Intern  

   
   

Bilder  

   

Punktspielkalender  

   

Nachrichten  

   

Links  

   

Visitorcounter  

Heute1
Gestern3
Woche31
Monat98
Insgesamt109561

Aktuell sind 9 Gäste und keine Mitglieder online


Kubik-Rubik Joomla! Extensions
   

Statistik  

Anzahl Beitragshäufigkeit
204246
   

   

Vereinsmeisterschaften Union LA 2014

Details
links dieVereinsmeisterin  Emely Teuber von links àNiyme Fahkro , Josefin Schmidt , Jana Rehbein , Antonia Illing

 

Die Vereinsmeisterschaften des SV Union waren mit der beeindruckenden Zahl von 92 Aktiven, davon 69 Schülern und deren Angehörigen trotz des durchwachsenen Wetters einmal mehr ein gut besuchtes Familienfest. Zum Ende einer ausgesprochen erfolgreichen Saison glänzten die Union-Athleten nochmals mit Vereinsrekorden und Bestleistungen auf der mittlerweile in die Jahre gekommenen Aschenanlage.

„Unsere Nachwuchsarbeit stimmt wie man sieht, leider gehen die Interessen mit zunehmendem Alter oft in andere Richtungen  „ kommentierte der LA Vorsitzende Christoph Olbrich mit einem lachenden und weinenden Auge die Veranstaltung.

Die jüngsten Teilnehmer und Meister von morgen waren Luka Nischan, Alexander Siems, beide waren mit Begeisterung dabei gehören dem Jahrgang 2012 und an. Etwas älter war mit 7 Lenzen der flotte Flitzer Niklas Raeth. Mit 9,6 Sekunden über 50m und 457 Punkten war er bester seiner Klasse. Die Siegerin der W7 Fiona Lemke sprang 2,79m weit und sammelte 658 Punkte. Die stärkste Altersklasse mit 14 Mädels war die W9. Emely Teuber sprintete hier tolle 8,9 Sekunden über 50m und sprang mit 3,27m als Dreikampfsiegerin (905 Punkte) am weitesten. Philippa von Wallmoden ist schon Stammgast auf dem höchsten Podest. Nun ist sie in der Klasse W11 und siegte mit 1185punkten überlegen. Besonders stark ihre 8,1s  im 50m Sprint und die 32m mit dem 80g Ball. Gesa Moorfeld gelang mit 4,19 ein weiter Satz und die Vereinsmeisterschaft der W12 mit1089 Punkten. Der Neunjährige Fin Dreyer lief bei seinem 830Punkte Sieg unter anderem 8,1 Sekunden über 50m. Ausgeglichen zeigte Sich Jonas Heisler (u.a. 35,50m Ball) als M11 Meister  mit 951Punkten.

Bei den „älteren Semestern“ wusste  Thorben Reath zu gefallen. In der Klasse M30-45 war der Trainer mit 1505 Punkten (u.a. 5,57m Weit u. 10,18 Kugel) nicht zu schlagen. Bei den Männern siegte Christoph Schunke (u.a. 12,5 Sek . über 100m) mit1286Punkte. Jasper Stein hatte vor Wochenfrist noch den 100m Vereinsrekord knapp verfehlt. Hier setzte er mit der Egalisierung in 12,4 Sekunden das Sahnehäubchen auf die Meisterschaft, die er mit 1455Punkte holte. Der Frauenwettbewerb W30-45 wurde durch Melanie Bremer beherrscht. Nicht zuletzt der 4,36m Weitsprung verhalf zur Meisterschaft und neuem Vereinsrekord im Dreikampf der Klasse W35 mit 1430 Punkten. Die schnellste 100m Sprinterin in 14,2 Sek. der weiblichen Teilnehmer war die W15 Vereinsmeisterin(1241P.) Malika Cassel.

Weitere Meister

 Männlich U20: Carlo Exner (u.a.!00m/12,8 S.) 1077Punkte., U16: Daniel Stumpe 1298 P., M10: Lars Willecke 787P., M8: Marlon Gutzmann 524P., M06: Tim Peter 264P., M5: Simon Vogt 36P., M4: Ali Mustapha 20.P.M03: Jason Okrush.

Frauen: Sarina Cassel 911P., W14: Lea Steinbach 1157P., W06 Greta Petryschyn 287P., W04: Lien Fabich 103P., W03: Linda Kenaan.

Weitere Ergebnisse unter: http://www.union-sz-leichtathletik.de/

Mas/Manfred Spittler

Spiele 39. KW

Details

Kegeln: SV Union I - SV Union II  3:0  TSV Salzgitter IV - SV Union III  0:3

SV Neuwallmoden - SV Union I 2:3   Dass es nicht leicht sein würde, auf dem engen Platz in Neuwallmoden zu gewinnen, dürfte den Unionern noch von Pokalniederlage her bekannt sein. So war es auch diesmal ein hartes Stück Arbeit, bis der Erfolg sichergestellt war. Zwar ging Union durch Tore von Späth und Matolcsi in Führung, aber die Gastgeber konnten in der 79. Minute ausgleichen. Doch es war wieder einmal Kevin Bondzio, der durch sein Tor in der 84. Minute den Sieg sicherstellte. Das bedeutet aktuell Platz 4.

Stern Lobmachtersen - SV Union II  1:5 Mit einem ungefährdeten Sieg kehrten die Unioner vom Auswärtsspiel in Lobmachtersen zurück und kletterte auf Platz 8.

Ü 32 - Ildehausen Kirchberg 2:2  Eine Teilrevanche gelang der Ü 32 gegen Ildehausen/Kirchberg. Man hatte zwar mehr vom Spiel, aber der Gast war vor dem Tor insgesamt etwas druckvoller. Stefan Illing sicherte mit zwei Toren das gerechte Unentschieden.  Ü 40 - GA Gebhardshagen 8:9  Mit dem Sieg der Ü 32 hatte wohl keiner gerechnet, um so größer die Freude über das Weiterkommen im Pokal trotz Personalnot. I.Herren - SV Rammelsberg 2:0    Die I. Herren scheint endlich in  Tritt zu kommen. Florian Koziols frühes Tor brachte mehr Sicherheit ins Spiel, das durch den Treffer von Tamas Matolczi engültig zugunsten Unions entschieden wurde.

Lesse/Barbecke - Ü 40  1:2  Nach den Erfolgen im Pokal konnte auch der Einstieg in die Punktspielsaison positiv gestaltet werden. Für eine Mannschaft, die über ihren Rückzug nachgedacht hatte, ein erstaunlich erfolgreicher Saisonauftakt.

SC Gitter - Ü 32    2:2  Ein nicht erwarteter Teilerfolg unserer Jungs gegen den absoluten Staffelfavoriten. Wie in einem solchen Derby üblich, wurden auch Spieler mit dem passenden Alter aus anderen Mannschaften eingesesetzt, u.a. hütete Timo Grobe das Union-Tor. Gitter ging mit einem umstrittenen Foulelfmeter in Führung, die Union aber bald ausgleichen konnte. Quasi mit dem Halbzeitpfiff erzierlte Ex-Unioner Sven Schubert mit einem verdeckten Schuss an den Innenpfosten die Führung. Union gab sich aber nicht auf und wurde in der zweiten Halbzeit stärker. Mit ein bischen mehr Glück hätte man mehr als das 2:2 durch  Udo Berndt erzielen können. Das gibt sicher eine schöne Feier bei unseren Jung-Oldies!

: 6:0
: 5:1
: 2:4
: 0:4
: 5:2
: 1:1
: 2:1
: 2:7
: 1:7
: 3:1
: 3:0
: 7:4
: 2:1

 

 

 

 

 

Vereinsmeisterschaft LA - neuer Versuch

Details

Heute startet - so das Wetter will - die Vereinsmeisterschaft der LA für die Senioren. Kaum waren die Bahnen heute morgen abgezogen und abgekreidet, setzte Starkregen ein. Hoffen wir, dass es heute nachmittag nicht mehr regnet, zumal der Platz von den gestrigen Spielen in starke Mitleidenschaft gezogen wurde.

Am Freitag ab 16.00 Uhr beginnen dann die Kinder und Jugendlichen.

Der A-Platz ist dann für Fußball gesperrt.

LA-Vereinsmeisterschaft - neuer Termin

Details

Das wegen Überschwemmung der Laufbahn abgesagte Sportfest soll an folgenden Terminen nachgeholt werden.

Montag , den 22.09.14   Männer/ Frauen /Jugend ab 17.30 – 20.00 Uhr  A-Platz

Freitag  , den 26.09.14   Schüler/innen / Kinder    ab 16.00 – 18.30 Uhr  A-Platz

Fußballer, die an diesem Tag Training haben, müssen sich auf dem C-Platz arangieren oder das Training ausfallen lassen. Auch Nicht-Leichtathlten sid herzlich eingeladen!

Spiele 32. KW 14

Details
: 1:1
: 5:1
: 3:1
USC Salzgitter B 2   JSG Bärenkopf 2:5  
: 1:7
: 1:1
  : 7:0
  : 2:4
  : 6:1
  : 3:3
  : 2:15

SCU A-Jugend - Fortuna Lebenstedt     1:3

Fortuna Lebenstedt - SCU B-Jugend     0:1

SCU C-Jugend - GA Gebhardshagen    0:1

   
© ALLROUNDER SV Union Salzgitter