Intern  

   
   

Bilder  

   

Punktspielkalender  

   

Nachrichten  

   

Links  

   

Visitorcounter  

Heute0
Gestern5
Woche15
Monat97
Insgesamt109222

Aktuell sind 54 Gäste und keine Mitglieder online


Kubik-Rubik Joomla! Extensions
   

Statistik  

Anzahl Beitragshäufigkeit
200938
   

   

Auch Tischtennis mit Landesmeistertitel

Details

Bei den Tischtennislandesmeisterschaften waren mit Cerkan Ceylan, Stefan Knoblauch und Felix Wilke 3 Unioner am Start. In den Einzelkonkurrenzen war für alle Unioner nach der Vorrunde Schluss, zu übermächtig war die Konkurrenz aus höherklassigen Ligen. Einzig Felix Wilke schaffte im Doppel eine kleine Sensation und erreichte mit seinem Partner die Bronzemedaille, ein weiterer Beleg für die gute Ausbildung beim SV Union

Auf Landestitel folgen Norddeutsche Titel

Details

Bei den Norddeutschen Winterwurfmeisterschaften im BundesleistungszentrumKienbaum bei Berlin kletterten 3 Unioner auf das Podest. Björn Lippold korrigierte seine relativ schwache Leistung bei den Landesmeisterschaften deutlich nach oben und wurde mit 43,08 m  Norddeutscher Meister M 30. Nele Cloppenburg erreichte bei den Frauen mit 41,66 m Platz 3 und Melanie Bremer erzielte im Speerwerfen in der Klasse W 35 29,32 m

Norddeutscher (Winter)Meister 2015

Die ersten Landestitel im Jahr 2015

Details

Nahhtlos an die Erfolge des Vorjahres scheinen die Leichtathleten des SV Union anschließen zu wollen. Obwohl die noch Jugendliche Nele Cloppenburg sich zum Start in der Frauenklasse entschieden hatte, errang sie mit nur 3 cm Vorsprung vor der Braunschweigerin Wiebke Heine die Niedersachsenmeisterschaft. Unzufrieden war Björn Lippold mit Platz 2, denn er blieb fast 15 m von seinem Kreisrekord entfernt. Ebenfalls eine Silbermedaille erreichte der Jugendliche Jasper Stein (M 15) im Kugelstoßen.

Ergebnisse 6. KW 15

Details

 Ü32 Vize-Stadtmeister !!!

Als Neuling auf Anhieb unter die Top 3 !!! Mit etwas mehr Glück im Torabschluss wäre sogar der Titel drin gewesen !
Mit einer durchweg guten Leistung, disziplinierten und fairem Spiel lieferte die " alte Herren " eine sehr gute Leistung ab, und errang am Ende einen verdienten 2.Platz.
Besonderer Dank geht an die zahlreichen " Union Supporter, die uns lautstark unterstützten !!!
Im nächsten Jahr auf ein neues und wer weiß, vielleicht ist ja sogar mehr drin!!!  Stefan. Illing

Vorbereitungsspiel: Union Salzgitter-TSV Lamme 2:5 (2:1) In einem Vorbereitungsspiel unterlag die I. dem 3. der Kreisliga Braunschweig nach einer Halbzeitführung am Ende noch deutlich. Möglicherweise hatten die Unioner beim Räumen des Platzes vom Schnee zuviel Kraft gelassen, so dass den Lammern in der Schlussphase die entscheidenden Tore gelangen.

Bezirks-C-Jugend-Turnier  -  Toller Beginn für unsere Jungs, die mit einem 2:1 Sieg über Blau-Weiß Wesendorf und einem 3:0 über Woltwiesche gestartet sind. Und  noch einmal ein 2:1 Sieg über die JSG Schöningen. 3 Siege, wer hätte das gedacht. Der SCU ist damit ungeschlagen Gruppenerster. In der anderen Gruppe hat VFL Wolfsburg II vor Göttingen 05 gewonnen. Jetzt kommen also die harten Brocken. Aber schon jetzt ein toller Erfolg. Gegen Göttingen gab es die erwartete Niederlage mit 0:4. Im Spiel um Platz 3 und 4 hatten die Jungs dann keine Kraft mehr und verloren gegen die JSG Schöningen, gegen die man in der Vorrunde noch siegreich war. Trotz alledem, gut gemacht!

Kreisturnier D:  SCU II setzt sich deutlich durch.

PlatzMannschaftenSpieleGUVTorverhältnisTordifferenzPunkte
1.
SC U SalzGitter II
8 7 1 0 28 : 3 25 22

Tischtennis: SV Union Salzgitter V STV Ringelheim II 1:7  SV Union IV- TSV Thiede IV 6:6   TTC Grün-Gelb Braunschweig - SV Union Salzgitter Ju. 7:3

 Baketball:  MSG Völkenrode/ Eintracht Brg. aK : SV Union 65:37 Mädchen u 15   SG BS II - SV Union Jungen u 14  36:55

 
 

Jahreshauptversammlung 2015

Details

Jahreshauptversammlung

Die Leichtathleten des SV Union konnten bei ihrer Jahreshauptversammlung auf die erfolgreichste Saison ihrer 95jährigen Geschichte zurückblicken. Der Vorsitzende Christoph Olbrich und Sportwart Karlheinz Lippold hatten alle Hände voll zu tun um Erfolge zwischen Bezirksmeisterschaft und Europameisterschaft zu würdigen.

Mit Spannung erwarteter Höhepunkt im Rahmen der Ehrung war einmal mehr die Auszeichnung des Leichtathleten des Jahres. Mit dem 35jährigen Martin Graumann bekam ein besonders starker Mann den goldenen Pokal. Die größten Erfolge des  Musterathleten im vergangenen Jahr waren die Doppel Europameister im Rasenkraftsport und die Norddeutsche Meisterschaft im Kugelstoßen.

Neben Graumann wurden durch blauweiße Athleten 18 Landesmeisterschaften, 8 Norddeutsche Meisterschaften und 22 Bezirksmeistertitel geholt, um nur die größten Erolge des erfolgreichsten Leichtathletik-Clubs im Stadtgebiet zu nennen. Dem demographische Wandel geschuldet sind die Mehrzahl der Erfolge im Seniorenbereich angesiedelt.

Dem Bericht des Sportwartes Lippold war zu entnehmen, dass die Abteilung die Zeichen der Zeit erkannt hat. „Mit unseren Trainingsgruppen, in denen sich die Leichtathleten von 2 bis 85 betätigen können, sind wir sicherlich ganz ordentlich aufgestellt“. Damit ist nicht nur die Wettkampfgruppe gemeint. Mit dem Seniorensport, der Damengymnastikgruppe und der Mutter/Vater-Kind Gruppe und natürlich dem Sportabzeichen schlägt die Abteilung einen gelungenen Bogen zwischen dem Leistungs-und Gesundheitssportgedanken. Eine besondere Erfolgsstory ist in diesem Zusammenhang die  Mutter/Vater Kind Gruppe. Seit der Übernahme durch Sarina Cassel, die ein goldenes Händchen für die Jüngsten hat, wächst die Gruppe ständig. Auch die durch Christoph Olbrich und Bettina Cassel mit Leidenschaft geführten Kindergruppen U10/U12 sind stark besetzt. Leider sind die schwach besetzten Klassen der Jugend und Erwachsenen wie allerorten ein Problem. Doch auch hier wird über Konzepte nachgedacht, den Bereich noch attraktiver zu gestalten.

 

 

Die Unioner haben auch als Kampfrichter einen guten Ruf. Einsätze bei Welt-, Europa- und Deutschen Meisterschaften gehören zu den Einsatzfeldern der hochqualifizierten Kampfrichter um Björn Lippold. Beim jüngsten Großereignis, der Team Europameisterschaften in Braunschweig waren zahlreiche Unioner vertreten.

Erfolgreich auch das Deutsche Sportabzeichen beim SVU. Mit 228 abgenommenen Prüfungen kann Sportabzeichenwart Peter Siems mit Stolz auf das erfolgreichste Jahr in der Vereinsgeschichte zurückblicken.

Meisterehrung: Renate Richter, Christian Urbschat, Björn Lippold, Martin Graumann, Torben Raeth, Birgit Johns, Iris Raeth, Florian Olbrich, Birgit Johns, Edda Alex, Nele Kloppenburg, Jasper Stein, Melanie Bremer, Harald Kötz, Peter Siems, Marion Kloppenburg, Karl-Heinz Lippold, c Olbrich, Johannes Flamm.

 

Der wieder gewählte Vorstand : Vorsitzender: Christoph Olbrich, Stellvertretender  Vorsitzender: Matthias Schunke, Sportwart: Karl-Heinz Lippold, Wettkampfwart: Christoph Olbrich, Kassenwart: Florian Olbrich,  Kampfrichterwartin: Birgit Johns, Frauenwartin: Renate Richter, Pressewart: Manfred Spittler, Jugendwartin: Bettina Cassel, Gerätewart: Peter Siems, Sportabzeichenwart: Peter Siems, Statistikwart: Björn Lippold, Homepagewart: Christoph Schunke

 

Mas/Manfred Spittler

 

   
© ALLROUNDER SV Union Salzgitter